Verwendung und Anwendungen
Diese Legierungen haben eine bessere Beständigkeit gegen Aufkohlung und Oxidation als Legierungen auf der Basis 25Cr-35%Ni für Anwendungen bis 1150°C, aber eine etwas geringere Kriechbeständigkeit. Zu den Anwendungen gehören **Pyrolysespulen und Reformerrohre für die petrochemische Industrie**. Bei Werkstoffen mit dickerem Querschnitt kannsicheine Vorwärmung aufgrund der geringen Duktilität des Werkstoffsals vorteilhaft er.Normalerweise besteht keine Notwendigkeit für eine PWHT.
Art der Legierung
Hochkohlenstoffhaltiger 35Cr-45Ni-1Nb zur Anpassung an hitzebeständige Gussstücke, die häufig mit Ti und Zr mikrolegiert sind.
Mikrostruktur
Im geschweißten Zustand besteht das Gefüge des mehrlagig geschweißten Schweißgutes aus Austenit mit primären eutektischen und sekundär ausgeschiedenen Karbiden.
Zu schweißende Grundstoffe

PROPRIETARY: Paralloy H46M (Doncasters Paralloy), Manaurite® XT, XTM (Manoir Industries), Centralloy® ET45 Micro (Schmidt + Clemens), Lloyds T80, Lloyds T75MA (LBA), E3545Nb-MA (Engemasa).

Products of the line 35.45

Product name Material Processes
{{ item.nome }} {{ famiglia.name['de-DE'] }} {{ process }} >
© Daiko s.r.l 2022 - Viale G. G. Felissent 84/D, 31100 Treviso, Italien
REA 416562 VAT and T.C. IT04907220265 - Alle Rechte vorbehalten