Verwendung und Anwendungen
Diese Schweißzusätze sind für das Auftragschweißen und das Plattieren geeignet, sofern eine geeignete Pufferschicht, in der Regel aus Alloy 400 oder Reinnickel, vorhanden ist. 70/30-Zusätze sind für das Schweißen von 70/30-, 80/20- und 90/10-Grundwerkstoffen geeignet. 70/30-Zusätze entsprechen hinsichtlich Festigkeit und Farbe den 70/30-Grundwerkstoffen und hinsichtlich Festigkeit den 90/10-Legierungen. Zu den Anwendungen gehören **Offshore-Konstruktionen, Entsalzungsanlagen, Verdampfer, Kondensatoren usw. in Salz- und Meerwasseraufbereitungsanlagen**. Vorwärmen normalerweise nicht erforderlich, maximale Zwischenlagentemperatur 150°C und keine Wärmenachbehandlung erforderlich. Verunreinigung der Schweißzone mit fremdem Material, insbesondere mit Blei, Zinn oder Zink muss strikt vermieden werden, um Rissbildung im Schweißgut zu verhindern.
Art der Legierung
70/30 Kupfer-Nickel-Legierungen.
Mikrostruktur
Einphasige Mischkristallegierung.
Zu schweißende Grundstoffe

EN W.Nr.: 2.0872 (CuNi10Fe), 2.0882 (CuNi30Mn1Fe), 2.0883 (CuNi30Fe2Mn2).
ASTM: C71500, C96400 (cast).
UNS: C71500, C96400, C70600, C96200.
PROPRIETARY: Cunifer 30 (VDM), Cunifer 10 (VDM), Osna®-30 (KME), Osna®-10 (KME).

Products of the line CuNi 70-30

Product name Material Processes
{{ item.nome }} {{ famiglia.name['de-DE'] }} {{ process }} >
© Daiko s.r.l 2022 - Viale G. G. Felissent 84/D, 31100 Treviso, Italien
REA 416562 VAT and T.C. IT04907220265 - Alle Rechte vorbehalten